8Sep
RUE OBSCURE (Münster) GESICHERTES GELÄNDE 08. SeptemberSep. 2023 18:00

Begehbare Installation

Eine begehbare Installation nach Max Frischs „Der Mensch erscheint im Holozän“

 

Das Kollektiv RUE OBSCURE ist in magischen Welten bewandert. Zuletzt haben die Künstler:innen auf dem Gelände der ehemaligen York-Kaserne mit ihrem geheimnisvoll poetischen Parcours DIE TÜR die Schwelle zu einem Labyrinth des Surrealen überschritten („Der Raum-Wandelnde gerät in einen aufwärts treibenden Strudel von Neugier, von Rätsel-Lust“, WN). Jetzt betreten sie vermeintlich GESICHERTES GELÄNDE. In der Titanick-Halle am Hawerkamp entsteht eine begehbare Installation, die auf unsere Gegenwart der geo- und klimapolitischen Erschütterungen reagiert. Auf eine Zeit, in der individuelle und kollektive Gewissheiten erodieren wie Gebirgsgestein. Video, Skulptur, Sound und Narration verbinden sich und laden ein zu einer räumlichen Erfahrung des Fragilen – inspiriert von Max Frischs „Der Mensch erscheint im Holozän“. Dieser Erzählung, die sich mit der zunehmend erschütterbaren Infrastruktur in uns und in der Natur auseinandersetzt und so aktueller denn je erscheint.

 

 

Hinweis: Der rund halbstündige Parcours wird mit Kopfhörern durchlaufen und führt über teilweise unebenen Boden.

Wir bitten darum, sich spätestens 5 Minuten vor Ihrem Zeitslot am Eingang der Titanick-Halle einzufinden. Bei kurzfristiger Absage melden Sie sich bitte telefonisch an der Abendkasse unter 0157 54664673.

Bitte beachten Sie, dass bei Verspätung leider kein Nach-Einlass möglich ist.

 

Veranstaltungsort: Titanick-Halle, Am Hawerkamp 31, 48155 Münster

Beschränkt barrierefrei. Für Fragen bitten wir um Kontaktaufnahme unter kontakt@rue-obscure.de

 

Idee RUE OBSCURE und Sven Stratmann, Text Max Frisch, Dramaturgie Katharina Kolar, Anne Keller, Szenografie Anne Keller, Nadja Berkenkopf, Video-und Lichtdesign Sven Stratmann, Audio-Regie Katharina Kolar, Sven Stratmann, Anne Keller, Sprecherin Amelie Barth, Ausstattung Nadja Berkenkopf, Anne Keller, Karina Behrendt, Kulissenbau Bernd Heitkötter, Produktionsleitung Katharina Kolar, Öffentlichkeitsarbeit Rita Roring, Carola Uehlken, Grafikdesign Jeannette Gramsch-Behrendt, Vermittlungsarbeit Katharina Kolar, Anne Keller, Outside Eye Trickster-p, Switzerland

Eine Produktion von RUE OBSCURE in Koproduktion mit Theater im Pumpenhaus Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, das Kulturamt der Stadt Münster, Sparkasse Münsterland Ost Unterstützt von Theater im Pumpenhaus, RESET e.V., WIESE eG Hamburg, Sonnenglas® Rechte Suhrkamp Verlag Berlin

 

  • Zeitplan
  • Gäste
  • Teilnahme
  • Vorhersage
  • Kommentare

Wetterdaten sind aktuell nicht verfügbar für diesen Ort

Wetterbericht

Heute stec_replace_today_date

stec_replace_today_icon_div

stec_replace_current_summary_text

stec_replace_current_temp °stec_replace_current_temp_units

Wind stec_replace_current_wind stec_replace_current_wind_units stec_replace_current_wind_direction

Feuchtigkeit stec_replace_current_humidity %

gefühlt wie stec_replace_current_feels_like °stec_replace_current_temp_units

Vorhersage

Datum

Wetter

Temperatur

stec_replace_5days

nächsten 24 Stunden

angeboten von openweathermap.org